Suchergebnisse zu 
Logo

Vergleich des tatsächlichen mit dem prognostizierten Geschäftsverlauf

Unsere Annahme hat sich bestätigt, dass die Nachfrage nach unseren Produkten und Dienstleistungen im Jahr 2013 weiterhin stark bleiben würde, trotz stetiger Bestrebungen, die Kosten im Gesundheitswesen zu senken.

Die unten stehende Übersicht zeigt den Ausblick für den Konzern und die Unternehmensbereiche für das Jahr 2013, wie er im Februar 2013 bekannt gegeben wurde. Im Juli konnten wir die Prognose für das Konzernergebnis aufgrund der guten Geschäftsentwicklung erhöhen. Auch den EBIT-Ausblick für HELIOS konnten wir anheben.

Fresenius hat ein währungsbereinigtes Umsatzwachstum von 7 bis 10 % prognostiziert und lag mit 8 % im Zielkorridor. Das Konzernergebnis (vor Sondereinflüssen)1 stieg währungsbereinigt um 14 % und lag damit am oberen Ende des Zielkorridors von 11 bis 14 %. Die Umsatz- und Ergebnisziele für alle Unternehmensbereiche haben wir ebenfalls in vollem Umfang erreicht, darunter auch das ebenfalls im Juli angehobene Ergebnisziel für Fresenius Helios.

Unsere Ausgaben für Forschung und Entwicklung haben wir wie geplant erhöht. Sie liegen mit 5 % im anvisierten Zielkorridor von rund 4 bis 5 % unseres Produktumsatzes.

Wir haben 1.073 Mio € in Sachanlagen investiert (2012: 1.007 Mio €). Dies entspricht dem vorgesehenen Wert von rund 5 % unseres Umsatzes.

Der operative Cashflow betrug 2.320 Mio € (2012: 2.438 Mio €). Die Cashflow-Marge von 11,4 % lag im Rahmen der Erwartungen. Wir hatten in Aussicht gestellt, eine Cashflow-Rate im zweistelligen Prozentbereich zu erreichen.

ZIELERREICHUNG DES KONZERNS 2013


Ziele 2013
publiziert Februar 2013
Zielerhöhung
publiziert Juli 2013
Erreicht 2013
Konzern
Umsatz (Wachstum, währungsbereinigt)7 – 10 %8 %
Konzernergebnis (Wachstum, währungsbereinigt)17 – 12 %11 – 14 %14 %
    
Fresenius Medical Care
Umsatz> 14,6 Mrd US$14,61 Mrd US$
Konzernergebnis21,1 – 1,2 Mrd US$1,11 Mrd US$
Fresenius Kabi
Umsatz (Wachstum, währungsbereinigt)12 – 14 %14 %
Umsatz (Wachstum, organisch)3 – 5 %5 %
EBIT-Marge (exkl. Fenwal)319 – 20 %19,8 %
EBIT-Marge (inkl. Fenwal)318 – 19 %18,5 %
Fresenius Helios
Umsatz (Wachstum, organisch)3 – 5 %3 %
EBIT360 – 380 Mio €370 – 395 Mio €390 Mio €
Fresenius Vamed
Umsatz (Wachstum)8 – 12 %21 %
EBIT (Wachstum)5 – 10 %8 %

Ziele 2013
publiziert Februar 2013
Zielerhöhung
publiziert Juli 2013
Erreicht 2013
Konzern
Umsatz (Wachstum, währungsbereinigt)7 – 10 %8 %
Konzernergebnis (Wachstum, währungsbereinigt)17 – 12 %11 – 14 %14 %
    
Fresenius Medical Care
Umsatz> 14,6 Mrd US$14,61 Mrd US$
Konzernergebnis21,1 – 1,2 Mrd US$1,11 Mrd US$
Fresenius Kabi
Umsatz (Wachstum, währungsbereinigt)12 – 14 %14 %
Umsatz (Wachstum, organisch)3 – 5 %5 %
EBIT-Marge (exkl. Fenwal)319 – 20 %19,8 %
EBIT-Marge (inkl. Fenwal)318 – 19 %18,5 %
Fresenius Helios
Umsatz (Wachstum, organisch)3 – 5 %3 %
EBIT360 – 380 Mio €370 – 395 Mio €390 Mio €
Fresenius Vamed
Umsatz (Wachstum)8 – 12 %21 %
EBIT (Wachstum)5 – 10 %8 %

Lesen Sie weiter:
Ertragslage

QUICKFINDER

Verlauf

weiterführende Links

    External Quicklink PageID nicht vergeben: 240

Tools